LASER

Die Praxis verfügt über einen soft-LASER der Firma Reimers & Jansen.

 

Es handelt sich um einen Infrarot-LASER mit einer Leistung von 70mW.

 

Die LASER-Akupunktur ist als Ohr- und als Körperakupunktur durchführbar.

 

Der Vorteil ist die völlige Schmerzfreiheit. Dies ist von Vorteil bei Kindern und bei schmerzempfindlichen Menschen. Die Wirkung steht der klassichen Akupunktur in nichts nach.

 

Die Behandlung ist in der Regel schneller als bei der Nadelakupunktur und der Effekt über ein spezielles Pulsverhalten (RAC) unmittelbar kontrollierbar.

 

Eine weitere Besonderheit des LASER-Verfahrens stellt die Anwendung spezieller Behandlungsfrequenzen dar, z.B.

 

  • Spezielle Frequenzen zur speziellen Behandlung von Allergien, Tinnitus.
  • Resonanzfrequenzen für jeden Meridian zur speziellen Meridiantherapie
  • CHAKRA-Frequenzen zur Chakren-Therapie

Weitere Behandlungsmöglichkeiten mit dem LASER:

 

  • Gelenk- und Sehnenentzündungen
  • Neuralgien
  • Triggerpunktbehandlung
  • Kleinflächige Hauterkrankungen wie Herpes, Warzen
  • Sportverletzungen

 

 

klassische Darstellung der TUINA-Behandlung

(TUINA Therapie wird in dieser Praxis aktuell leider nicht mehr angeboten.)